HWS - Halswirbelsäule - Schmerzen

In meiner Praxis für Schmerztherapie München konsultieren mich sehr häufig Patienten mit diesen Schmerzmustern. Die möglichen Ursachen für diese HWS-Schmerzen sind sehr häufig durch die weiter zunehmenden Bildschirmarbeiten anzutreffen.

Wie äußern sich Schmerzen im HWS-Halswirbelsäulenbereich?

HWS-Syndrom, oberes Halswirbelsyndrom, Spannungskopfschmerzen äußern sich durch dumpfe, allmählich auftretende und über Stunden anhaltende Kopfschmerzen. Diese gehen typischerweise vom Nacken aus und strahlen bis in die Stirn aus.

Der Schmerz wird als quälender Druck empfunden, ähnlich einem um den Kopf gespannten Stahlband.

Was sind die möglichen Ursachen für diese Schmerzen?

Anhaltende Schreibtischarbeit, Lesen mit nach vorn gebeugtem Kopf, Schreibarbeiten am PC, aber auch emotionale psychische Anspannung fördern seine Entstehung. Spannungskopfschmerzen steigern sich nach Häufigkeit und Schmerzintensität meist im Laufe von Monaten und Jahren: Anfangs selten, kann der Patient später täglich daran leiden.

Wie können diese Schmerzen behandelt werden?

Nach der exakten Lokalisierung der schmerzhaften Areale im Nacken erfolgt die Auswahl der optimalen Akupunkturpunkte. Die Akupunkturbehandlung wird durch auflockernde, entspannende osteopathische Behandlung (mit den Händen) ergänzt.

Die ganzheitlich osteopathische Arbeit untersucht die exakte Wirbelstellung sowie das Kiefergelenk und andere wichtige Strukturen, welche mit der HWS Funktion in Verbindung stehen.

So kann es sein, dass verschiedene Strukturen ihre Position durch einseitige Bewegungen verlassen und dann sogenannte Fehlstellungen der Wirbel, die schmerzsymptomstik auslösen können und auch immer schlimmer machen können. Somit ist hier ein ganzheitlicher anatomischer Ansatz in Verbindung mit der Akupunkturbehandlung sehr effektiv und sehr hilfreich. ....

In den meisten Fällen tritt bereits nach der ersten Behandlung eine Erleichterung im Schmerzempfinden ein.

Für eine andauernde Beseitigung der HWS-Schmerzen empfehlen wir neben der Schmerztherapie sofern möglich eine Beseitigung der Ursachen (z. B. Fehlhaltung am Arbeitsplatz) ein ganzheitliches funktionelles Training, welche die Muskelketten und Tiefenmuskulatur stimuliert.

Sind sie davon betroffen? Ich helfe Ihnen sehr gerne in meiner Praxis weiter und wir versuchen gemeinsam die Ursache ihrer Erkrankung zu finden.

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Dr. of medicine (Univ. Shandong/)
Caroline Klann

Schmerztherapie München

  •  

    Dr. of Medicine (Univ. Shandong) Caroline Klann
    Osteopathie · Akupunktur · Trad. chinesische Medizin
    Theatinerstraße 33, Durchgang Residenzpassage · 80333 München
    Telefon 089/54 04 77 07

  •